Inhalt vorlesen lassen

Typisch Junge, typisch Mädchen – von wegen!

Bild: © pixelio.de / SPÖ Landtagsklub
Bild: © pixelio.de / SPÖ Landtagsklub

Rollenbilder in der Berufswelt: Alles nur Vorurteile oder wirklich wahr?

Immer wieder kommen Diskussionen auf, wenn es darum geht, was typisch männlich und was typisch weiblich ist. Dabei kommen Aussagen zu klassischen Rollenbildern nicht zu kurz, beispielsweise: „Berufe wie Automechaniker oder Ingenieur sind nur was für richtige Kerle, Krankenschwester und Erzieher nur was für Mädchen.“ Aber die Statistik zeigt, dass sich diese Einstellung langsam ändert. Immer mehr Mädchen begeistern sich für technische oder naturwissenschaftliche Berufe. Allein von 2007 bis 2013 ist die Anzahl an weiblichen Studienanfängern in MINT-Fächern deutschlandweit um fast 17.000 junge Frauen angestiegen. 

Übrigens: MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Natur- und Technikwissenschaften. 

Auf der anderen Seite soll bis 2020 die Zahl der fehlenden Fachkräfte in Deutschland bis auf circa 600.000 steigen. Aus diesem Grund bieten die technisch-naturwissenschaftlichen Arbeitsfelder gute berufliche Zukunftsperspektiven – für Jungen und für Mädchen. Eine Übersicht von Informationsseiten, die sich speziell mit MINT-Berufen beschäftigen, findest du auf der  Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Aber auch im sozialen Bereich ist der Bedarf an gut ausgebildetem Personal hoch. Bis zum Jahr 2015 sollen allein in Bayern in den Kindertagesstätten rund 1.150 Erzieher fehlen. Der Beruf des Erziehers gehört mit einem Frauenanteil von über 90 Prozent zu denen mit dem höchsten Frauenanteil. Daher sind besonders männliche Erzieher nachgefragt. 
Boys‘ Day oder Girls‘ Day: Gibt es Berufe, die sich nur für Frauen oder Männer eignen? 

Um in Zukunft mehr Jungen für die bisher typischen Frauenberufe und mehr Mädchen für traditionelle Männerberufe zu begeistern, gibt es seit einigen Jahren den Boys‘ Day und den Girls‘ Day. An diesen Tagen kannst du in typische Berufe des anderen Geschlechts hinein schnuppern. Ist Erzieher wirklich nur Frauensache oder können auch Mädchen an Autos schrauben? Fachleute der jeweiligen Berufe stellen dir ihren Beruf vor und beantworten deine Fragen zum Arbeitsalltag, zu beruflichen Anforderungen oder den Ausbildungswegen. 

Bis zum nächsten Aktionstag dauert es allerdings noch eine Weile. Willst du das nächste Mal am Boys‘ Day oder Girls´ Day teilnehmen? Dann markiere dir den 23. April 2015 dick im Kalender. An diesem Tag öffnen wieder zahlreiche Unternehmen ihre Türen für dich. Schon jetzt gibt es viele Informationen auf den offiziellen Internetseiten. Alles zum Jungen-Zukunftstag findest du unter  www.boys-day.de. Mädchen können sich auf  www.girls-day.de informieren. 
Mehr über MINT-Berufe, sowie den Boys´- oder Girls´-Day findest du auch im JUPO.

 


Wie hat dir der Artikel gefallen?

Deine Stimme wird gezählt...
Bewertung: 3.2 von 5 Löwen. Es wurde(n) bereits 5 Stimme(n) abgegeben.
print
nach oben
zurück

FeiernFerienarbeitJupo aktuell

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.